Archiv für 20. November 2014

Ehrung für Peter Welnhofer

Eine Medaille für Sitzfleisch

35 Jahre Stadtrat, 22 Jahre Landtag, 16 Jahre CSU Kreisvorsitzender, Leiter mehrerer Ausschüsse – so liest sich die politische Bilanz von Peter Welnhofer. Der 65jährige hat vergangenes Wochenende die Silberne Bürgermedaille der Stadt Regensburg erhalten. Dafür wurde er von Oberbürgermeister Joachim Wolbergs mit viel Lob bedacht. Wir ergänzen einige Lücken, die in der Laudatio fehlen. 

Ein freudiger Tag: Am 15. November erhielt Peter Welnhofer die Silberne Bürgermedaille

Ein freudiger Tag: Am 15. November erhielt Peter Welnhofer die Silberne Bürgermedaille. Foto: Liese

„Sie wirkten erfolgreich an der Umsetzung zahlreicher Maßnahmen, die für das Wohl der Stadt Regensburg bedeutend waren, mit und waren in die verschiedensten Themenbereiche eingebunden.“
Aus der Laudatio von OB Joachim Wolbergs anlässlich der Verleihung der Silbernen Bürgermedaille an Peter Welnhofer

polizei
Polizei schließt Ermittlung zu Alex-Schlägerei ab

Hells Angel contra Jordanier: „Der Auslöser war nicht rassistisch“, aber…

Körperverletzungsvorwürfe gegen alle drei Beteiligten – so lautet das vorläufige Ermittlungsergebnis der Polizei zur Schlägerei im Café Alex. Diese sei nicht rassistisch motiviert gewesen, heißt es einerseits. Andererseits soll die Frau nach der Auseinandersetzung den Hitlergruß gezeigt haben.