Archiv für 20. Februar 2017

In einer Sondersitzung sollen am Dienstag offene Fragen geklärt werden. Auf der Hand liegende Fragen werden von der Sparkasse nicht beantwortet. Dafür kursiert eine Anekdote zur Gründung des Kreditausschusses, der den Tretzel-Kredit absegnete.

Für die einen ist es Kunst, für die anderen eine treffende Darstellung des Kredit- und Personalausschusses der Sparkasse Regensburg? Foto: Plakat einer Ausstellung von Kurt Fleckenstein beim Neuen Kunstverein 2010

Für die einen ist es Kunst, für die anderen eine treffende Darstellung des Kredit- und Personalausschusses der Sparkasse Regensburg. Foto: Plakat einer Ausstellung von Kurt Fleckenstein beim Neuen Kunstverein 2010

Das Bankgeheimnis scheint dieser Tage sehr weitreichend zu sein. Fragt man die Sparkasse Regensburg aktuell, wer Mitglied im Kredit- und Personalausschuss (KPA) ist, so erhält man dazu keine befriedigende Antwort. Es ist lediglich zu erfahren, dass dem 2008 eingerichtetem Gremium neben Landrätin Tanja Schweiger und Oberbürgermeister Joachim Wolbergs „weitere Mitgliedern aus der Mitte des Verwaltungsrats“ angehören. Wie viele das sind und um welche Personen es sich handelt, dazu gibt es – trotz konkreter Nachfrage – keine Auskunft. Dabei ist es genau jener KPA und dessen Mitglieder, die sich fragen lassen müssen, weswegen sie 2016 einem Kredit zugestimmt haben, wegen dem die Staatsanwaltschaft nun ermittelt.

Ankerkind1
Serie

Ankerkind sucht Heimathafen – ein Tagebuch (V)

„…nehmen Sie doch einen Flüchtling auf, wenn Sie unbedingt helfen wollen!“ Dieser Standardsatz fällt häufig, wenn über die Situation von Flüchtlingen in Deutschland diskutiert wird. In unserer neuen Serie erzählt eine Mutter davon, wie eine Familie lebt, die zwei unbegleitete Flüchtlingskinder aufnimmt. Muslime in einer christlichen Familie, arabische Jungs bei einem Hausmann, syrische Söhne in einer Beamtenfamilie, orientalische Sitten zwischen deutschen Traditionen, Damaszener in einem bayerischen Dorf. Spannungsreiches und spannendes Zusammenleben und Zusammenwachsen. Die Namen haben wir geändert. Teil V.