Archiv für 26. September 2017

Hans Rothammer:  „Vielen Dank, lieber Volker Tretzel. Das ist eine große Geste an den Jahn, die Stadt und die Region.“ Foto: Archiv/ Staudinger

Hans Rothammer:
„Vielen Dank, lieber Volker Tretzel. Das ist eine große Geste an den Jahn, die Stadt und die Region.“ Foto: Archiv/ Staudinger

Jahn-Präsident Hans Rothammer ist sich sicher, dass „Spekulant“ Philipp Schober im Streit um das Aktienpaket keine Chance hat. Bei der Mitgliederversammlung am Montag teilt er unter viel Beifall kräftig aus. Ein Antrag der Fans, externe Investoren generell auszuschließen, ging nicht durch.

„Wir sind keine Übungsfirma für anderweitig gescheiterte Existenzen“, sagt Hans Rothammer irgendwann unter Beifall. Und sollte Philipp Schober deswegen „wieder mal“ ein Verfahren anstrengen, dann freue er sich darauf. Bei der Mitgliederversammlung des SSV Jahn in der Conti-Arena sind am Montag 369 Mitglieder gekommen – Rekord. Und das bestimmende Thema ist natürlich die Global Sports Invest AG und ihr Vorstand Philipp Schober. Nicht nur wegen das Antrags aus der Fanszene, jedwede Zusammenarbeit mit Schober abzulehnen, sondern auch wegen der aktuellen Entwicklungen rund um die Anteil des Bauteam Tretzel.