CD: Cavalcades - Lights Begin To Dance

Rohdiamant

Cavalcades kommen aus dem Nichts und haben ein Debut dabei, das noch lange nachhallen wird.

Von Martin Smeets, heartcooksbrain

coverEs ist mitunter das schönste aller Gefühle, wenn ein Song anläuft und man bereits nach wenigen Akkorden ganz genau weiß, dass man alles, aber auch wirklich absolut alles an diesem Stück – jede noch so kleine Harmonie, alle Facetten des Gesangs, jede noch so versteckte Idee – einfach unfassbar gut finden wird. Dann wirft man völlig unwillkürlich die Arme in die Luft, lacht oder grinst vielleicht unkontrolliert, lässt jedenfalls aller Euphorie freien Lauf. First Ice On Pavement ist so ein Stück, dem dieses kleine Kunststück gelingt. Die Band, die dieses Kleinod zu verantworten hat, kommt aus Aberdeen, heißt Cavalcades und hat es sich auf der ersten Platte Lights Begin To Dance zur Aufgabe gemacht, erwähntes Gefühl noch ein paar mal öfter zu evozieren.

heartcooksbrain
Regensburg Digital meets heartcooksbrain

Bei Regensburg Digital ist jetzt auch Musik drin

Regensburg Digital erweitert sein redaktionelles Angebot. Ab sofort kooperieren wir mit dem unabhängigen Musikblog heartcooksbrain. In regelmäßigen Abständen werden nun auch Platten- und Konzertkritiken bei uns erscheinen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Heute stellt sich heartcooksbrain kurz vor.

TiereEssen_Foto_JochenQuast192
"Tiere essen" am Theater Regensburg

Agitprop für bewusstes Essen

Es hat mehr etwas von einem szenischen Statement von „Slow Food“ als von einem Theaterstück. Für den Schlussapplaus bleibt nach der eher kurzen – gut einstündigen – Aufführung keine Zeit. Unmittelbar nach dem abrupten Ende wird das Publikum nach draußen, ins Foyer, gebeten, um dort drei verschiedene Gerichte zu probieren. „Sobald wir unsere Gabel nehmen, beziehen wir Position“, lautet nämlich ein zentraler Satz in Jonathan Safran Foers autobiographischem Sachbuch „Tiere essen“. Es ist einer von vielen, die sich das in weiße Abendgarderobe gewandete Quartett (Ulrike Requadt, Frerk Brockmeyer, Gunnar Blume und Pina Kühr) entgegenschleudert.