„Meine Jahre als Sprecher der Bundesregierung“

„Meine Jahre als Sprecher der Bundesregierung“ Gastvortrag von Ulrich Wilhelm auf dem Campus Mit Ulrich Wilhelm, Staatssekretär a.D. und Intendant des Bayerischen Rundfunks, kommt am Dienstag, den 17. Januar 2012, ein ganz besonderer Gast auf den Campus der Universität Regensburg. Der ausgebildete Journalist und studierte Rechtswissenschaftler wird um 16.15 Uhr im Hörsaal H 2 (Zentrales Hörsaalgebäude) einen Vortrag zum Thema „Meine Jahre als Sprecher der Bundesregierung 2005 bis 2009“ halten. Der ehemalige Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung war nach Ansicht der Süddeutschen Zeitung im Verlauf der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise einer der wichtigsten Berater der Kanzlerin – auch in politischen und nicht zuletzt juristischen Fragen. Nach seiner Wahl zum Intendanten der viertgrößten ARD-Anstalt am 6. Mai 2010 legte Wilhelm im Juli 2010 seine Regierungsämter nieder. Er hat somit – im Vergleich zu früheren Regierungssprechern – eine der längsten Amtszeiten vorzuweisen. Sein Gastvortrag dürfte also mit Spannung zu erwarten sein. Wilhelm kommt auf Einladung von Prof. Dr. Stephan Bierling vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Regensburg auf den Campus. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich zum Vortrag eingeladen. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01