SOZIALES SCHAUFENSTER

91jährige überfallen

Am Sonntag, 22.01.2012, gegen 19.40 Uhr ging bei der Polizei die Mitteilung ein, daß in Neutraubling ein Seniorin in ihrem Haus überfallen wurde. Die sofort alarmierten Einsatzkräfte fanden die Dame soweit unverletzt vor. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschaffte sich ein bislang unbekannter männlicher Täter Zutritt in die Wohnung, bedrohte die 91jährige Frau und suchte nach Wertgegenständen. Anschließend flüchtete der Täter unerkannt. Ob bzw. was im einzelnen geraubt wurde bedarf weiterer Ermittlungen. Eine genauere Täterbeschreibung liegt ebenfalls noch nicht vor. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Regensburg unter der Rufnummer 0941/506-2888
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin