Die PIRATEN Regensburg verschenken Bücher

Zum Welttag des Buches und des Urheberrechts am 23.04. hatten sich die PIRATEN Regensburg eine besondere Aktion einfallen lassen: Unter dem Motto „Blind Date mit einem Buch“ verschenkten sie am Samstag, den 23.04.2016, an ihrem Infostand eingepackte Bücher an Passanten.

Blind date mit einem Buch

„Der Welttag des Buches und des Urheberrechts ist ein wichtiger Termin für die PIRATEN“, erklärt Sebastian Schwarzweller, Vorsitzender der PIRATEN Regensburg. „Bücher stehen für Bildung, aber die freien Bildungsmöglichkeiten werden immer weiter durch Verlage und Verwertungsgesellschaften eingeschränkt. Die PIRATEN wollen, dass Bildung für alle frei zugänglich ist – so wie die Bücher, die wir an jeden verschenken, der eines haben möchte.“

Die Aktion der Piraten fand großen Anklang – innerhalb weniger Stunden waren alle Bücher an den Mann, die Frau oder das Kind gebracht, denn natürlich hatten die PIRATEN auch daran gedacht, für die Kleinen eigene Bücher bereitzustellen, ebenso wie einige Bücher auf Englisch für ausländische Mitbürger.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01