Hochwasser: Stadt gibt Entwarnung

Stadt hebt Sperrung der Werftstraße auf Im Laufe der vergangenen Nacht hat der Pegel der Donau an der Eisernen Brücke Meldestufe 2 (4,50 Meter) erreicht. Innerhalb dieser Meldestufe kann es im Raum Regensburg bis heute Abend zu einem weiteren Ansteigen der Donau kommen. Für 19 Uhr wird an der Eiserne Brücke im ungünstigsten Fall ein Pegel von 4,90 Meter erwartet, für Schwabelweis 5,10 Meter. Unter diesen Voraussetzungen ist nicht mehr mit einer Überflutung der Werftstraße zu rechnen. Die Stadtverwaltung hat daher die Sperrung des dortigen Parkplatzes aufgehoben. Es empfiehlt sich dennoch, heute ufernahe Parkplätze wie jene an der Sattelbogener Straße zu meiden. Bürgerinnen und Bürger können die aktuelle Hochwasserentwicklung im Internet unter www.hnd.bayern.de abfragen sowie unter der Telefonnummer 0941/507-2325 (Bandansage). Darüber hinaus informiert die Stadt Regensburg auf ihrer Website www.regensburg.de über aktuelle Entwicklungen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01