SOZIALES SCHAUFENSTER

Tötungsdelikt Weiden – Leiche identifiziert

Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt vom gestrigen Abend in Weiden gibt es erste Erkenntnisse. Klar ist mittlerweile die Identität des Getöteten. Es handelt sich um einen 66-jährigen Mann aus Weiden mit deutscher Staatsangehörigkeit. Aufschluss zu den Todesumständen soll die für den heutigen Tag um 12.00 Uhr angesetzte Obduktion beim Institut für Rechtsmedizin der Universität Nürnberg/Erlangen geben. Kräfte der Bayer. Bereitschaftspolizei werden heute das Umfeld um den Auffindebereich im Weidener Stadtteil Konradshöhe genau in Augenschein nehmen.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin