SOZIALES SCHAUFENSTER

Tötungsdelikt Weiden – Leiche identifiziert

Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt vom gestrigen Abend in Weiden gibt es erste Erkenntnisse. Klar ist mittlerweile die Identität des Getöteten. Es handelt sich um einen 66-jährigen Mann aus Weiden mit deutscher Staatsangehörigkeit. Aufschluss zu den Todesumständen soll die für den heutigen Tag um 12.00 Uhr angesetzte Obduktion beim Institut für Rechtsmedizin der Universität Nürnberg/Erlangen geben. Kräfte der Bayer. Bereitschaftspolizei werden heute das Umfeld um den Auffindebereich im Weidener Stadtteil Konradshöhe genau in Augenschein nehmen.

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin