Verkehrsunfälle – Zeugen gesucht

Am Montag, gegen 13.00 Uhr, war ein BMW-Fahrer auf der Landshuter Straße stadtauswärts unterwegs. Er wollte die Kreuzung zur Bajuwarenstraße geradeaus überqueren. Die Lenkerin eines Ford benutzte die Landshuter Straße in entgegengesetzter Richtung und beabsichtigte nach links in die Bajuwarenstraße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Unfall mit Sachschaden in Höhe von ca. € 3500.-. Beide Unfallbeteiligten gaben an, ihre Fahrtrichtung wäre durch Grünlicht der Lichtzeichenanlage freigegeben gewesen. Zur Klärung des Unfallhergangs werden Zeugen gesucht. Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001. Am Montag, gegen 14.00 Uhr, wollte ein Lkw-Fahrer die Burgweintinger Straße von der Junkerstraße her überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit einem Pkw, der auf der bevorrechtigten Burgweintinger Straße unterwegs war. Aufgrund des heftigen Anstoßes drehte sich der Pkw und schleuderte in den Zaun eines gegenüberliegenden Gründstücke. Die beiden Insassen des Pkw mußten verletzt in Krankenhäuser eingeliefert werden, an ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Reparaturkosten am Lkw dürften etwa € 2000.- betragen. Zaunteile und ein Verkehrszeichen müssen ersetzt werden.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01