SOZIALES SCHAUFENSTER

Aufrüstung der Straßenlaternen mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge- Ausschuss folgt CSU-Antrag

PM der CSU-Fraktion im Stadtrat

Der auf Initiative der Stadträte Hans Renter, Armin Gugau und Dagmar Schmidl von der CSU-Fraktion eingereichte Antrag auf Prüfung, ob und an welchen Straßenlaternen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge angebracht und hierfür Parkplätze reserviert werden können, wurde im Stadtplanungsausschuss vom 12. Mai 2015 einstimmig angenommen.

Nachdem sich in 2014 bei insgesamt mehr als 3 Mio. Pkw-Neuzulassungen nur rund 8.500 Menschen für ein Elektroauto entschieden haben, möchte die CSU-Fraktion einen Anreiz zum Kauf eines Elektroautos schaffen. „Mit unserem Antrag wollen wir mehr umweltschonende Elektroautos auf die Straßen bringen: E-Autos reduzieren den Verkehrslärm in der Stadt, sie fahren – mit regenerativem Ökostrom geladen – emissionsfrei, d.h. null Gramm CO2 und helfen zudem, die Ölreserven der Welt zu schonen“, führt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Schmidl in der Sitzung aus.

WERBUNG

Problemen begegnet der e-Driver derzeit noch gerade beim Aufladen seines E-Autos, da die im öffentlichen Raum vorhandenen 4.800 Ladestationen in Deutschland laut ADAC zu knapp sind – für eine flächendeckende Versorgung wären rund 86.000 Stück  erforderlich. „Mit Aufrüstung der Straßenlaternen als Ladepunkte könnte diese Situation jdf. für die Regensburger Bürger deutlich verbessert werden“, sind sich Renter und  Gugau sicher.

Um nicht Gefahr zu laufen, dass die Ladepunkte besetzt sind, soll laut CSU-Antrag des Weiteren geprüft werden, ob Parkplätze an diesen Ladepunkten reserviert werden können, zumal das neue E-Mobilitätsgesetz es Kommunen ermöglicht, Sonderparkplätze für Elektroautos einzurichten.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin