Archiv für 24. Mai 2015

Grüne Oase in der Obermünsterstraße

„Die sollen erstmal abwarten“

Am Samstag wurde die „grüne Oase“ in der Obermünsterstraße offiziell eröffnet.

Klaus Burkard von Transition Town (l.), Bürgermeister Jürgen Huber und Oberbürgermeister Joachim Wolbergs bei der Eröffnung der grünen Oase. Foto: ld.

Klaus Burkard von Transition Town (l.), Bürgermeister Jürgen Huber und Oberbürgermeister Joachim Wolbergs bei der Eröffnung der grünen Oase. Foto: ld.

„Lärm ist nicht Grün!“, so prangt es auf einem Plakat, das ein Anwohner des Hauses am Ende der Obermünsterstraße an seinem Fenstersims befestigt hat. „Der hat aber eigentlich nichts dagegen“, sagt Stadträtin Tina Lorenz. Der Bewohner habe nur Angst, dass sich direkt unterhalb seines Zuhauses ein neuer Party-Treffpunkt im Obermünsterviertel entwickle. „Das kann ich auch verstehen, das ginge mir genauso“, ergänzt die Piratin. Und richtig, auf dem Plakat heißt es weiter: „Ja, zu einer grünen und ruhigen Oase in der Party-Meile! Nein, zu zusätzlichem Lärm!“

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01