Entdecke Veranstaltungen in Regensburg Alle Kultur Oekologie Soziales Kino

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für Regensburg!

Hallo. Schön, dass Sie hier kommentieren wollen. Fast noch mehr freuen würden wir uns, wenn Sie die Arbeit von regensburg-digital mit einem kleinen (gern auch größerem) Beitrag unterstützen. Wir finanzieren uns nämlich nur zu etwa einem Drittel über Werbeanzeigen. Und für die gibt es bei uns auch ausdrücklich keine zusätzliche Gegenleistung, etwa in Form von PR-Artikeln oder Native Advertising.

Mehr als zwei Drittel unseres Budgets stammt aus Spenden – regelmäßige Beiträge von etwa 300 Mitgliedern im Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.

Anders ausgedrückt: Wir bauen auf Sie – mündige Leserinnen und Leser, die uns freiwillig unterstützen. Seien Sie dabei – mit einem einmaligen oder regelmäßigen Beitrag. Herzlichen Dank.

Spenden Sie mit

Der Jahrhundertautor: Hermann Hesse

Literarischer Salon zu seinem 50. Todestag

Foto: Peter Ferstl/ Stadt Regensburg

Kein anderer deutschsprachiger Autor war im letzten Jahrhundert weltweit so erfolgreich wie Hermann Hesse. Seine Bücher sind auf eine Art Seelenbiografien, die eine große Wirkung und Faszination auf seine Leser ausüben. Am Donnerstag, 27. September 2012, um 19.30 Uhr, stellt Dr. Helmut Hein in der Stadtbücherei am Haidplatz anlässlich des 50. Todestages von Hesse dessen wichtigsten Erzählungen und Romane vor: die Erzählung „Unterm Rad”, die ein authentisches Bild der Pädagogik Ende des 19. Jahrhunderts entwirft, den Beziehungsroman in bester Strindberg-Tradition „Gertrud” und die rauschhaften Selbstbefreiungsepen von „Klein und Wagner” über den „Demian” bis hin zum legendären „Steppenwolf”. Hein geht auch auf Hesses meditatives Spätwerk ein: von „Siddharta” bis zum „Glasperlenspiel”. Veranstaltet wird der monatliche Literarische Salon von Stadtbücherei und Volkshochschule der Stadt Regensburg.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir unabhängiger Journalismus etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit!
Einmalig oder mit einer regelmäßigen Spende!

Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin