Die Regensburger Ratten starten durch

Am Samstag gab es eine Premiere: Erstmalig konnte das Regensburger Roller Derby Team „Rolling Rat Pack“ die anderen bayerischen Teams in ihrer Heimatstadt begrüßen. Im Freundschaftsspiel – Regensburg gegen die geballte bayerische Power von München und Nürnberg – ging es ordentlich zur Sache. Zur Halbzeit lag Regensburg zurück, aber die Ratten ließen sich dadurch nicht entmutigen. Und das Unglaubliche geschah: Regensburg konnte das Spiel haarscharf mit 185:183 für sich entscheiden.
2015-11-21_mjs_153
Was ist Roller Derby? Es ist eine dynamische Vollkontaktsportart auf Rollschuhen. Zwei Mannschaften mit je 5 Spielerinnen treten auf einer kreisförmigen Bahn gegeneinander an. Jede Mannschaft besteht aus einer sogenannten Jammerin und vier Blockerinnen. Ziel des Spiels ist es, dass die Jammerin die gegnerische Blockerinnen so oft wie möglich überholt. Diese versuchen das durch Hits und Checks zu verhindern. Die eigenen Blockerinnen versuchen die Jammerin zu unterstützen.
Aktuell sucht das Rolling Rat Pack neue Spielerinnen (auch Anfängerinnen) und Helfer/innen. Infos über facebook.com/RollerderbyRegensburg

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01