Dreiste Diebin festgehalten

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 19.09.2012 Dreiste Diebin festgehalten Eine 51jährige Frau aus dem Landkreis Kelheim versuchte Dienstagvormittag in einem Warengeschäft im DEZ Kochutensilien umzutauschen. Die angebliche Kundin legte den Kassenzettel über 60 Euro vor und wollte das Geld zurück. Wie sich herausstellte, stammte die Ware aus einem Diebstahl von letzter Woche. Dem Geschädigten war die abgestellte Einkauftasche in diesem Geschäft gestohlen worden. Der aufmerksame Verkäufer hielt die Frau fest und verständigte die Polizei. Sie wird wegen Diebstahl und versuchtem Betrug angezeigt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01