„Drogentypische Ausfallerscheinungen“

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 11.02.2013 Fahrt unter Drogeneinfluß Ein 26jähriger Regensburger wurde am Sonntag gegen 14.05 Uhr im Stadtnorden einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund drogentypischer Ausfallerscheinungen wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der positiv verlief. Es folgte eine Blutentnahme, ein Gutachten wird zeigen, ob ein strafrechtlich relevanter Drogenmißbrauch vorliegt. Unfall beim Abbiegen Ein 21jähriger Pkw-Fahrer wollte am Sonntag gegen 21.10 Uhr von der Frankenstraße nach links in die Nordgaustraße abbiegen. Er übersah dabei den Pkw eines entgegenkommenden 47jährigen Autofahrers, im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Unfallverursacher wurde dabei leicht verletzt und wurde noch am Unfallort durch den Rettungsdienst ambulant behandelt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9000 Euro.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01