Einbrecher unterwegs

Pressebericht des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom 23.05.2013 Kriminalpolizeiinspektion Regensburg Handtasche aus Fahrzeug entwendet REGENSBURG. In den späten Abendstunden des gestrigen Tages entwendete ein bislang Unbekannter aus einem versperrten Mazda 5 eine Damenhandtasche samt Inhalt. Am 22.05.2013, gegen 18.20 Uhr, parkte die Fahrzeughalterin ihr Fahrzeug in der Daimlerstraße. Als sie gegen 19.00 Uhr zu ihrem Pkw zurückkehrte, musste sie feststellen, dass ein Automarder die Scheibe des Beifahrerfensters zum Bersten gebracht und ihre unter dem Beifahrersitz abgestellte Handtasche entwendet hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 300 Euro. Hinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888. Tageswohnungseinbrecher im Stadtnorden unterwegs REGENSBURG. In den gestrigen Vormittagsstunden drang ein Tageswohnungs-einbrecher in der Isarstraße in eine Wohnung ein und entwendete Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. Am 22.05.2013, gegen 08.00 Uhr, verließ die Geschädigte ihre Wohnung. Als sie gegen 12.00 Uhr zurückkehrte, stellte sie fest, dass ein bislang Unbekannter gewaltsam in ihre Wohnung eingedrungen war. Er entwendete Schmuck und Bargeld im Wert von ca. 4000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 100 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Kripo Regensburg unter der Rufnummer: 0941/506-2888.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01