Energiekongress an der Hochschule

Anmeldung für Veranstaltung am 24./25. September an der Hochschule Regensburg (HS.R) läuft Die School of Energy and Resources der Hochschule Regensburg (HS.R) und die IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim veranstalten am 24. und 25. September 2013 gemeinsam den „1. Regensburger Energiekongress – Fokus: Stromnetz“. An zwei Tagen sind zahlreiche Vorträge von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, darunter Roger Kohlmann vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, sowie eine Podiumsdiskussion und ein interessantes Begleitprogramm zum Thema geboten. Die Veranstaltung findet im Hörsaal Josef Stanglmeier am HS.R-Standort in der Galgenbergstraße 30 statt. Anmeldeschluss ist der Dienstag, 10. September 2013. Der als „Energiewende“ bezeichnete Umbau der Stromversorgung stellt Wirtschaft, staatliche Institutionen und Bürger bezüglich der technischen und wirtschaftlichen Realisierbarkeit vor immense Herausforderungen. Die Verteilungs- und Übertragungsnetze stehen hierbei im Mittelpunkt, da sie für den Erhalt der hohen Versorgungssicherheit und den Erfolg des Kernkraftausstiegs eine entscheidende Rolle spielen. Die Integration fluktuierender Strommengen aus erneuerbaren Energieträgern, die intelligente Steuerung der zunehmenden Lastflüsse oder die Einbindung in den europäischen Binnenmarkt: diese und eine Reihe weiterer Aspekte hängen von der künftigen Leistungsfähigkeit der Netze ab. Der 1. Regensburger Energiekongress widmet sich deshalb diesem wichtigen Thema. Er richtet sich dabei gleichermaßen an Unternehmen der Energiewirtschaft und des produzierenden Gewerbes sowie an wissenschaftliches Fachpublikum und möchte diesen Gruppen die Möglichkeit zum Austausch und Wissenstransfer bieten.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01