Gaststätteneinbruch in Regensburg

Pressebericht des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom: 17.06.2016

Kriminalpolizeiinspektion Regensburg

VW Golf in Regensburg aufgebrochen

REGENSBURG. Erneut fehlt aus einem geparkten Pkw eine Geldbörse, die von außen sichtbar im Fahrzeug zurück gelassen wurde. Der aufgebrochene VW Golf stand am Donnerstag, 16.06.2016 in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 21:30 Uhr an einer Sportanlage geparkt. Als der Fahrzeugbesitzer zu seinem Pkw zurück kam musste er feststellen, dass eine Seitenscheibe des Wagen zerbrochen war und die Geldbörse im Gesamtwert von 200 Euro fehlte. Der Sachschaden am Fahrzeug wird zudem mit 1000 Euro angegeben. Die sachbearbeitende Kriminalpolizeiinspektion Regensburg bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise unter der Tel-Nr. 0941/506-2888.

Gaststätteneinbruch in Regensburg

REGENSBURG. In der Straße Vor der Grieb gelangte ein bislang unbekannter Einbrecher gewaltsam in die Geschäftsräume eines Lokales und entwendete elektronische Geräte im Gesamtwert eines geringen dreistelligen Betrages. Der Täter verschaffte sich am Donnerstag, 16.06.2016 in der Zeit von 01:30 Uhr bis 07:00 Uhr über ein aufgebrochenes Fenster Zutritt zu den Geschäftsräumen, die er im Anschluss nach Wertgegenständen durchwühlte. Dabei machte der Dieb Beute in Form von elektronischen Geräten. Der Sachschaden am aufgebrochenen Fenster wird ebenfalls mit einem dreistelligen Betrag beziffert. Die Polizei bittet nun Anwohner oder Nachtschwärmer, die Wahrnehmungen gemacht haben, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen können, sich dringend mit der Polizei unter der Rufnummer 0941/506-2888 in Verbindung zu setzen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01