Horst Meierhofer zuständig für „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“

Mitglied des Bundestages und Vorsitzender der bayerischen Landesgruppe der FDP-Abgeordneten Horst Meierhofer wird ordentliches Mitglied der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“. Ich freue mich auf die Arbeit in der Enquete-Kommission. Die Gesellschaft und die wirtschaftlichen Gegebenheiten haben sich in den letzten Jahrzehnten erheblich verändert. Vor allem die Begrenztheit von Ressourcen ist eine der zentralen Herausforderungen, vor denen wir momentan stehen. Vor diesem Hintergrund müssen wir Wachstum neu definieren. Die Enquete-Kommission, die der Bundestag 2010 einberufen hat, und die zu gleichen Teilen aus Bundestagsabgeordneten aller Fraktionen und externen Sachverständigen besteht, stellt sich dieser Aufgabe. Diese soll den Stellenwert von Wachstum in Wirtschaft und Gesellschaft ermitteln, einen ganzheitlichen Wohlstands- und Fortschrittsindikator entwickeln und die Möglichkeiten und Grenzen der Entkopplung von Wachstum, Ressourcenverbauch und technischem Fortschritt ausloten. Ich selbst bin Teil der Projektgruppe fünf „Arbeitswelt, Konsumverhalten und Lebensstile“. Wir suchen nach Wegen, wie wir die Bereiche unter ökologischen, sozialen und ökonomischen Gesichtspunkten nachhaltig gestalten können.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01