SOZIALES SCHAUFENSTER

Literarische Entdeckungstour im Keplerhaus

Von Hexen, Mondreisen und Sphärenklängen: Fünf Autorinnen und Autoren des VS Ostbayern laden ein zu einer literarisch-musikalischen Entdeckungsreise durch das Regensburger Keplermuseum. In dem ehemaligen Patrizierhaus, in dem Johannes Kepler im Jahr 1630 verstarb, befinden sich verschiedenste Ausstellungsstücke zu Leben und Werk des berühmten Astronomen, aber auch zur Geistesgeschichte und Wohnkultur seiner Zeit.
Von diesen Objekten haben sich Bettina Auer, Julia Kathrin Knoll, Johann Maierhofer, Marita A. Panzer und Martin Stauder zu verschiedensten Texten inspirieren lassen und entführen damit in die faszinierende Welt des Keplerhauses.
Musikalisch begleitet wird die literarische Matinee dabei von Benedikt Dreher auf der Blockflöte.
Die Tour findet am 8. Mai um 11 Uhr in der Keplerstraße 5 in Regensburg statt.
Veranstalter ist der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di, Regionalgruppe Ostbayern. Eintritt 8,00 Euro. www.vs-ostbayern.de

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin