SOZIALES SCHAUFENSTER

Opferstock entwendet

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 27.05.2013 Opferstock entwendet Am letzten Sonntag wurde aus der „ Alten Kapelle „ am Alten Kornmarkt ein Opferstock entwendet. Die Diebe entfernten vermutlich mit einem Seitenschneider die Sicherung und brachten das Spendenbehältnis mit einem geringen Euro-Betrag an sich. Der Opferstock hat einen Wert von 200.- Euro. Unfall unter Alkoholeinfluss Am Sonntag, gegen 05.45 Uhr, verursachte ein 20jähriger Fahranfänger in der Burgunderstraße einen Verkehrsunfall. Der Pkw-Fahrer stieß gegen zwei Bäume in der dortigen Grünanlage und flüchtete. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug aufgegriffen werden. Der Mann war betrunken, ein Alkotest ergab einen Wert von ca. 1,6 Promille. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, der Führerschein wurde sichergestellt. Der Unfallschaden liegt bei etwa 3500.- Euro.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin