SOZIALES SCHAUFENSTER

Piraten-Chef spricht in Regensburg gegen Massenüberwachung

PM der Piraten Regensburg

Am Dienstag den 5. Mai 2015 wird der Bundesvorsitzende Stefan “Sekor” Körner im Rahmen der Aktionswoche gegen Überwachung an der Universität Regensburg sprechen. Beginn ist um 19.00 Uhr im Kleinen Mensasaal der Universität. Presse und Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

“Wir freuen uns, dass der AStA unseren Vorsitzenden Stefan Körner dazu eingeladen hat,” sagt Andreas Kramm, Vorsitzender der Piraten Regensburg. “Die Piraten setzen sich schließlich schon seit ihrer Gründung gegen staatliche Überwachung ein.”

WERBUNG

Seit den Skandalen um die NSA wächst auch in der Öffentlichkeit das Interesse für dieses Thema. Erst vor wenigen Tagen stellte sich heraus, dass der BND in großem Stil Wirtschaftsspionage am eigenen Volk betrieben und diese Daten an die NSA weitergegeben hat.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin