Pkw-Aufbruch in Regensburg

R E S S E B E R I C H T der Einsatzzentrale Oberpfalz vom Sonntag,  12.06.2016

Kriminalitätslage im Bereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz

Bereich Regensburg

Pkw-Aufbruch in Regensburg

Regensburg:  Am Samstag, den 11.06.2016, in der Zeit von 11.20 Uhr bis  12.50 Uhr wurde in 93053 Regensburg, Dieselstraße 19, die Seitenscheibe eines geparkten grauen Opel Astra eingeschlagen. Der Täter entwendete aus der offen auf dem Beifahrersitz abgelegten Handtasche die Geldbörse der Geschädigten. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 250 Euro, der Beuteschaden ca. 100 Euro. Hinweise auf den bisher unbekannten Täter nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/506-2888 entgegen. 

Bereich Weiden

Versuchter „Enkeltrickbetrug“ in Grafenwöhr
 
Grafenwöhr: Unbekannter Täter gab sich am Telefon als Enkel aus und versuchte von einer 84-jährigen Seniorin 30.000 Euro zu ergaunern. 
Am Freitag, den 10.06.2016, gegen 15.00 Uhr, rief ein Mann bei einer 84-jährigen Dame aus Grafenwöhr an und versuchte die Frau dahingehend zu täuschen, ihr Enkel zu sein. Ohne Umschweife erklärte der unbekannte Anrufer, eine Eigentumswohnung ersteigert zu habe und nun dringend 30.000 Euro für die Anzahlung benötige.  Er kündigte an, bei der Frau vorbeizukommen und auch gleich Kuchen für ein gemeinsames Kaffeetrinken mitzubringen. Das potentielle Opfer des versuchten Betrugs erkannte jedoch an der Stimme, dass es sich nicht um den vorgespielten Enkel handelte und beendete das Telefonat.  Von dieser resoluten Vorgehensweise der Frau völlig unbeeindruckt, rief der Täter kurze Zeit später erneut an. Diesmal täuschte er vor Polizeibeamter zu sein und wegen dem vorangegangenen Enkeltrickanruf  mit der Geschädigten reden zu müssen.  Diese erkannte an der Stimme jedoch sofort den vorherigen Anrufer – obwohl dieser versuchte seine Stimme zu verändern – und legte abermals auf.
 

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01