„Rengschburger Gschichten“ und erster Infotag 2016

Die IG Historische Straßenbahn Regensburg e.V. lädt zu zwei Terminen ein

11705244_817520898366749_4345346697774065559_n

Regensburg. Der Historische Straßenbahnzug kommt für dieses Jahr langsam ins Rollen. Am kommenden Samstag, 23. April 2016 findet auf dem Neupfarrplatz vor der Galeria Kaufhof der erste Infotag des Straßenbahnvereins statt. Von 9 bis 14 Uhr stehen die Straßenbahnfreunde am gelben RVV Infomobil den Bürgern über ihr Restaurierungsprojekt Rede und Antwort und verkaufen den kürzlich erschienenen Straßenbahnkalender 2017, sowie weitere Publikationen und Postkarten zum Thema Regensburger Straßenbahn.

Gut eine Woche später, am Montag, 2. Mai 2016 ab 19 Uhr lädt die KEB Familienbildung Regensburg ins Bräustüberl der Gaststätte Kneitinger am Arnulfsplatz zu „Rengschburger Geschichten“ ein, erzählt von den letzten Straßenbahnern Regensburgs. Ein charmanter und unterhaltsamer Abend, an dem Anekdoten und lustige Gschichten zum Besten gegeben werden. Zuvor stimmen die Straßenbahnfreunde mit zwei kurzen Straßenbahnfilmen auf den Abend ein. Die Veranstaltung endet gegen 20:45 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein.

11800015_817520645033441_7782018761208928300_n

Zu beiden Veranstaltungen möchten wir alle Regensburgerinnen und Regensburger ganz herzlich einladen.
Weitere Infos unter http://www.strassenbahnregensburg.de
Jan Mascheck Bernd Edtmaier
1. Vorstand 2. Vorstand

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01