SOZIALES SCHAUFENSTER

Samariter bestohlen

Samariter bestohlen Bei klirrender Kälte verlieh ein junger Mann am Freitagmorgen, gegen 04.00 Uhr, seine Jacke in der Obermünsterstraße an eine Frau. Die für diese Temperaturen zu leicht bekleidete Dame sollte das Kleidungsstück zurückgeben, nachdem sie sich aufgewärmt hatte. Der Gedanke, das wärmende Teil abzulegen, und wieder dem Frost ausgesetzt zu sein, war wohl zu übermächtig. Die Frau verschwand samt Jacke und ließ den Kavalier frierend zurück. Reifendiebe Im Laufe der Woche wurden in verschiedenen Tiefgaragen in der Rudolf-Schlichtinger-Straße und Kaiser-Friedrich-Allee Pkw-Kompletträder entwendet. Die Reifen bzw. Reifensätze waren dort ungesichert auf den Stellplätzen der Eigentümer gelagert, so daß die Diebe leichtes Spiel hatten. Den Besitzern entstand jeweils Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Bezeichnend ist, daß das beschriebene Phänomen jeweils zum Saisonwechsel Winter/Sommer und umgekehrt auftritt.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin