SOZIALES SCHAUFENSTER

Schlauchverteiler entwendet

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 20.08.2015
 

Fahrräder aus Keller entwendet

Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen Montag und Mittwoch Zugang zu einem Anwesen in der Paarstraße. Im Keller brachen sie zwei Abteile auf, es wurde jeweils ein Fahrrad entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro, Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221.

Schlauchverteiler entwendet

Am Dienstag zwischen 09.00 und 17.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter einen Feuerwehrschlauchverteiler, der auf dem Dultplatz montiert war. Es ist ein Schaden in Höhe von 200 Euro entstanden, Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 0941/506-2221.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin