Skaturnier: FDP versus Skatverband

Am kommenden Sonntag, 23.09., findet um 10.00 Uhr im Regensburger Kolpinghaus im kleinen Festsaal das erste Kooperationsturnier zwischen der FDP Bayern und dem Bayerischen Skatverband (BSkV e.V.) statt. Dieses kam auf Vermittlung des Regensburger FDP-Kreisvorsitzenden und begeistertem Skatspieler Ulrich Lechte zustande. Das Turnier steht unter der Schirmherrschaft der Präsidentin des BSkV e.V. Annemarie Hasl und des stellvertretenden bayerischen Ministerpräsidenten Staatsminister Martin Zeil MdL und steht für jeden Skatspieler offen. Anmeldungen bitte an die Spielleiterin des BSkV e.V. Marion Schindhelm unter m.schindhelm@t-online.de. Das Startgeld beträgt 12 Euro. Gespielt werden 3 Serien á 48 Spiele nach den Regeln der Internationalen Skatordnung. Die Rundendauer beträgt 2 1/4 Stunden. Das Verlustgeld – 1 Euro pro verlorenem Spiel – wird an das Jugend- und Ausbildungswohnheim des Kolpinghauses gespendet. Die ersten drei Plätze erhalten garantiert in Reihe 750, 500 und 250 Euro und einen Pokal. Zudem werden die drei Bestplatzierten vom Regensburger Bundestagsabgeordneten Horst Meierhofer zu je einer Reise für zwei Personen nach Berlin eingeladen. Die beste Dame erhält als Sonderpreis 150 Euro. An die weiteren Plätze wird das geleistete Startgeld vollständig ausgeschüttet. Die Skatspieler werden am Samstag um 9.45 Uhr von der Präsidentin Hasl, der Generalsekretärin der FDP Bayern Miriam Gruß MdB und dem Landesgruppenchef der bayerischen FDP im Bundestag Horst Meierhofer MdB begrüßt. Die Siegerehrung gegen 17.00 Uhr wird verstärkt durch den Fraktionsvorsitzenden der FDP im bayerischen Landtag Thomas Hacker MdL. Als althergebrachtes Kartenspiel bietet Skat vier Mitspielern pro Tisch ein abwechslungsreiches und spannendes Spiel, welches auf Strategie, Köpfchen und dem nötigen Quentchen Glück basiert. In Regensburg, Bad Abbach, Kelheim, Abensberg und in Schwandorf gibt es in der näheren Umgebung Skatclubs mit regelmäßigen Spielabenden. So spielt z.B. der 1. SC Regensburg jeden Donnerstag im Sportheim des SC Regensburg ab 19.00 Uhr und die Wastl Asse Bad Abbach jeden Montag ab 19.00 Uhr beim Wastl-Wirt in Bad Abbach je zwei Serien á 48 Spiele.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01