Stadt Regensburg fördert die musische Bildung der Ganztagsschüler

PM der Stadt Regensburg

 

Hans-Herrmann-Grundschule bedankt sich mit einer musikalischen Reise um die Welt

Stadt Regensburg fördert die musische Bildung der Ganztagsschüler  1

Die Ganztagesklassen der Hans-Herrmann-Grundschule luden in die Aula  zu einer musikalischen Reise um die Welt ein. Sie wollten „Danke sagen“ für die zusätzlichen Musikstunden, die von der Stadt Regensburg durch die Einbindung der Städtischen Musikschule in den Ganztagsunterricht im aktuellen Schuljahr finanziert werden.

Stadt Regensburg fördert die musische Bildung der Ganztagsschüler  2

Die Schulfamilie freute sich sehr, dass sich Oberbürgermeister Joachim Wolbergs, Dr. Hermann Hage, Referent für Bildung, Sport und Freizeit, Wolfgang Graef-Fograscher, Leiter der Sing- und Musikschule, Schulamtsdirektor Heribert Stautner, Fachlicher Leiter des Schulamts, für diese Aufführung Zeit nahmen. Auch viele Eltern und Verwandte zeigten großes Interesse für die Darbietungen und lauschten den musikalischen Vorträgen der Kinder. Unterschiedlichste Klänge aus verschiedenen Ländern der Welt verzauberten alle. Eine internationale Modenschau, Trommelklänge aus Afrika, Drums alive, Becherrhythmen, Sitztänze und vielfältiges Liedgut wurde den Zuhörern mit Stolz und Konzentration präsentiert.

Stadt Regensburg fördert die musische Bildung der Ganztagsschüler 3

An der Hans-Herrmann-Grundschule können die Ganztagsschüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 mit einem musisch geprägten Nachmittagsunterricht in die Woche starten.

Innerhalb der Musikschiene arbeiten Matthias Fäth, Musiklehrer der Städtischen Musikschule, und die Lehrkräfte der Hans-Herrmann-Grundschule, Petra Baumgartner, Barbara Meiler, Claudia Müller, Petra Tanzer und Dietlinde Schneider projektorientiert zusammen. Alle Kinder können aufgrund des vielfältigen musikalischen Angebots ihre musikalischen Interessen spielerisch entdecken und diese in Kleingruppen erproben. Mit großer Freude präsentierten sie ihr Können. Belohnt wurden die „Weltreisenden Akteure“ mit einem kräftigen Applaus und mit einem tollen Buffet, das der Elternbeirat für alle in der Aula vorbereitet hatte. 

 

Sowohl Eltern als auch Schüler und Lehrkräfte der Hans- Herrmann-Grundschule hoffen sehr, dass diese umfassende Förderung der musischen Bildung in Zusammenarbeit mit der Städtischen Musikschule auch im kommenden Schuljahr von der Stadt Regensburg fortgesetzt wird.

 

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01