Absolventenfeier: Tag der Chemie und Pharmazie

Fonds der Chemischen Industrie fördert Fakultät

Am Donnerstag, den 9. Juni 2016, findet der „Tag der Chemie und Pharmazie“ (14.00 Uhr, Hörsaal H 43, Gebäude Chemie und Pharmazie) an der Universität Regensburg statt. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Abschlusszeugnisse sowie Habilitations- und Promotionsurkunden an Absolventinnen und Absolventen der Fakultät für Chemie und Pharmazie vergeben.

Neben Kurzvorträgen von Nachwuchsforscherinnen und -forschern der Fakultät wird Robert Schuder von den Bayerischen Chemieverbänden einen Scheck in Höhe von 100.000 Euro an Prof. Dr. Antje Bäumner (Lehrstuhl für Analytische Chemie) überreichen. Vorangegangen war eine – bereits zum dritten Mal stattfindende – Ausschreibung des Fonds der Chemischen Industrie (FCI), an der sich insgesamt 32 Universitäten und Fachhochschulen im Bundesgebiet um Fördergelder beworben hatten. 18 Anträge wurden bewilligt. Mit den Mitteln will der FCI gezielt die Ausstattung in den Lehrpraktika an der Universität Regensburg erweitern und damit die experimentelle Ausrichtung der Lehre fördern.

Die musikalische Umrahmung des „Tags der Chemie und Pharmazie“ erfolgt durch das Jazzquartett des Uni Jazz Orchesters. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

Die Daten zur Veranstaltungen im Internet unter:
http://www.uni-regensburg.de/chemie-pharmazie/fakultaet/medien/dokumente-dekanat/tagderchemie.pdf

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01