Achsbruch mit zwei Promille

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 28.05.2013 Betrunken mit dem Auto unterwegs Montagmittag schrammte eine 46jährige Autofahrerin beim Abbiegen in die Vilsstraße mit dem Vorderreifen den Randstein des Fahrbahnteilers. Mit einem Achsbruch kam das Auto beim Mc Donalds zum stehen. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Bei der Kontrolle fiel den Beamten starker Alkoholgeruch auf. Ein freiwilliger Alkotest ergab 2 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01