ADFC schlägt vor: Teilnehmer der Welt-Kult-Tour fürs Stadtradeln anmelden

Die große radsportliche Veranstaltung „Welt-Kult-Tour“ am Sonntag, den 16.9. findet – zufälligerweise – zu Beginn des Aktionszeitraums des Stadtradelns statt (15.9. bis 5.10.). Daher schlägt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) den Teilnehmern und Organisatoren vor, zugleich das Regensburger „Stadtradeln“ zu unterstützen. Die Teilnahme dabei ist kostenlos und das Kilometer-Konto kann mit der Welt-Kult-Tour gleich vom Start weg gut gefüllt werden. Neben zahlreichen ausgelobten Preisen lockt für die Stadtradler auch eine attraktive Abschlussveranstaltung, die die Stadt auf einem Donauschiff organisieren wird. Und mit einer beeindruckenden Bilanz beim deutschlandweiten Stadtradeln positioniert sich Regensburg noch stärker als „Fahrradstadt an der Donau“, sei es beim Radsport wie im Alltagsverkehr. Eine Anmeldung für das Stadtradeln ist kurzfristig und sogar noch während des Aktionszeitraums möglich, ebenso bei der Auftaktveranstaltung am Samstag, den 15.9. auf dem Haidplatz. Nähere Informationen sind unter www.regensburg-radelt.de verfügbar.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (1)

  • biker

    |

    Ich radl weils mir immer schon Spaß macht und nicht weil ein paar Wichtln von der Stadt einen Event machen wollen.

Kommentare sind deaktiviert