Aurelis-Gelände verkauft

Pressemitteilung der Aurelis Real Estate Neuer Eigentümer für das Dörnberg Viertel Die Dörnberg-Viertel Projekt GmbH & Co. KG kauft von der aurelis 230.000 Quadratmeter im „Inneren Westen“ in Regensburg Regensburg. Die Dörnberg-Viertel Projekt GmbH & Co. KG, die je zur Hälfte der Bucher Properties GmbH, Grünwald und der Hubert Haupt Beteiligungsverwaltung GmbH, Grünwald gehört, hat am 25.06.2012 das Projekt Dörnberg Viertel von dem Immobilienunternehmen aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, Eschborn zu einem nicht genannten Kaufpreis erworben. Bucher Properties GmbH hat sich auf die Entwicklung von Büro- und Gewerbeimmobilien, sowie Wohn- und Geschäftshäuser spezialisiert. Die Hubert Haupt Beteiligungsverwaltung GmbH ist ein Münchner Immobilieninvestmentunternehmen mit Fokus auf die Entwicklung von Grundstücken zur Baurechtsschaffung und dem Bau von gewerblichen Immobilienprojekten. Die BL Immobilien GmbH Regensburg, hat den gesamten Verkaufsprozess begleitet und war beratend und vermittelnd tätig. Bis 2017 soll auf dem Areal im „Innerer Westen“ ein neues Stadtquartier, das sog. Dörnberg Viertel entstehen. Die Planungen sehen für das rund 230.000 Quadratmeter große ehemalige Bahnareal ein breites Spektrum von Gebäude- und Wohnungstypen vor, die sich mit großzügigen Grünflächen abwechseln. Gewerbeflächen sowie ein Quartierszentrum als Nahversorgungsstandort binden das neue Areal in die bestehenden wirtschaftlichen und sozialen Strukturen der Stadt ein und eröffnen neue Chancen für die Stadtentwicklung. Bei der Entwicklung des Areals, die von der brixx projektentwicklung GmbH aus München begleitet wird, legt der neue Eigentümer besonderen Wert darauf, dass die bisherigen Planungen zusammen mit der Stadt weiterverfolgt werden. „Wir wollen das von der Stadt Regensburg und aurelis erfolgreich begonnene Verfahren auf Grundlage des vorliegenden Entwurfs in jedem Fall weiterführen“, so Martin Bucher von Bucher Properties GmbH. Und Hubert Haupt ergänzt: „Wir vergleichen das mit der Weitergabe der Stafette in einem Staffellauf. aurelis übergibt ein Areal mit Planungen, die wir nun gerne weiterführen. Hierfür stehen wir bereits mit der Stadt Regensburg in Kontakt.“ 2011 wurde ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt, der nunmehr Grundlage für die Bauleitplanung der Stadt Regensburg darstellt. Im Juli 2011 erfolgte der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan, dem nun die Durchführung des Bauleitplanverfahrens folgt. Im Jahr 2013 soll der Bebauungsplan beschlossen werden, ab 2014 erfolgt die Realisierung, die bis 2017 abgeschlossen sein soll. Für den Verkäufer, das Immobilienunternehmen aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, ist es wichtig, Partner gefunden zu haben, die das Vorhaben in seinem Sinne weiterführen. „Es ändert sich nur der Ansprechpartner“, ist sich aurelis Geschäftsführer Stefan Wiegand sicher. „Für die aurelis ist es ein großer Vertrauensbeweis, bereits zu einem so frühen Zeitpunkt Interessenten für diese Projektentwicklung gefunden zu haben. Das spricht für den Standort und die Vorleistungen, die hier bereits von Stadt und aurelis geleistet worden sind.“

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01