Betrunkener begeht Fahrerflucht

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 26.02.2013 Alkoholisierter Kraftfahrer beschädigte geparkten Pkw und flüchtete Regensburg, Schwalbenneststraße Am Montag Abend gegen 22.30 Uhr beschädigte ein 52-jähriger Pkw-Fahrer beim Ausparken einen in der Schwalbennest abgestellten Pkw mit Kelheimer Kennzeichen. Ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern, fuhr er weiter. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet, sich das Kennzeichen des Verursachers notiert und die Polizei verständigt. Bei einer Nachschau wurde der Verursacher zu Hause angetroffen. Sein Fahrzeug wies einen entsprechenden Unfallschaden auf. Zudem war er noch alkoholisiert. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines veranlasst. Kellerabteile aufgebrochen Regensburg, Dahlienweg In einem Anwesen im Dahlienweg wurden am Montag in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr mehrere Kellerabteile mit Zielrichtung Leergut durch unbekannten Täter aufgebrochen. Die Diebesbeute liegt insgesamt im unteren Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01