CSU-Fraktionschef plädiert für Einheit der Christen

Fraktionschef Christian Schlegl plädiert für Einheit der Christen / Einladung zum   Jahresempfang der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen / Ökumene ist unerlässlich Am kommenden Donnerstag, 24. Januar 2013, lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Regensburg (AcK) im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen zum Ökumenischen Gottesdienst mit Jahresempfang. Der Gottesdienst unter dem Motto „Mit Gott gehen“ beginnt um 19.00 Uhr in der Neupfarrkirche. Fraktionsvorsitzender Christian Schlegl wird in Vertretung von Oberbürgermeister Hans Schaidinger an dieser christlichen Feierlichkeit teilnehmen. „Unsere Gesellschaft wurzelt im christlichen Glauben und seinen Werten. Nicht eine Kirche allein vertritt das Christentum, sondern viele Kirchen und Gemeinschaften zusammen stellen die Vielfalt des Glaubens auch in Regensburg dar“, so Schlegl. Daher sei es ihm ein wichtiges Anliegen, das Bemühen um die Einheit der Christen zu unterstützen. „In einer pluralistischen Welt dürfen wir uns als Christen nicht in theologischen Gegensätzen verlieren, sondern müssen das Einigende suchen“, ist der CSU-Politiker überzeugt. Ökumene sei kein schmückendes Beiwerk, sondern unerlässlich für die Zukunft der christlichen Kirchen. Es sei spannend, wie die unterschiedlichen Kirchen und Gemeinschaften das Christentum in ihrer je eigenen Tradition interpretieren und leben, so Schlegl. In der Feier werden sowohl Elemente der jeweiligen Traditionen als auch Repräsentanten der in der AcK vertretenen Kirchen vorkommen. Die AcK in Regensburg umfasst die Alt-Katholische Kirche, die Freikirchliche Gemeinde/Baptisten, die Evangelisch-Lutherische Kirche, die Evangelisch-Methodistische Kirche, die Freie Christengemeinde/Pfingstgemeinde, die Mennonitengemeinde, die Römisch-Katholische Kirche, die Rumänisch-Orthodoxe Kirche, die Serbisch-Orthodoxe Kirche sowie die Russisch-Orthodoxe Kirche. Musikalisch umrahmt wird der Gottesdienst von der Regensburger Kantorei sowie Studierenden der Hochschule für katholische Kirchenmusik & Musikpädagogik.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01