Drachenreiten leicht gemacht!

PM der Stadt Regensburg

Spielaktion in den Pfingstferien

Der zuständige Landschaftsgärtner und drei fleißig helfende Kinder bei den  Bauarbeiten für die Riesenschildkröte in der Ostenallee in den Pfingstferien 2014. Foto: Boldt

Der zuständige Landschaftsgärtner und drei fleißig helfende Kinder bei den Bauarbeiten für die Riesenschildkröte in der Ostenallee in den Pfingstferien 2014. Foto: Boldt

Wer wollte nicht schon immer mal auf einem Drachen sitzen? In den Pfingstferien kann man es ausprobieren! Das Spielbusteam und der a. a. a. – Arbeitskreis für ausländische Arbeitnehmer – Initiativen für Menschen mit Ein- und Zuwanderungshintergrund e.V. – bauen mit allen Kindern, die Zeit und Lust haben, einen Riesen-Rasen-Drachen am Hohen Kreuz.

 

Von Montag, 1. Juni, bis Donnerstag, 4. Juni, können sich Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren mit Schaufeln, Schubkarren, Pflanzen und Steinen austoben. Gleich neben dem Spielplatz in der Deggendorfer Straße entsteht der über zwei Meter lange Rasen-Drache, auf dem am Ende der Spielaktion mindestens fünf Kinder sitzen können. Außerdem dürfen die Kinder auch unzählige kleine Drachen aus unterschiedlichen Materialien basteln und mit nach Hause nehmen.

 

Der Spielbus wird hierfür jeweils von 10 bis 16 Uhr auf dem Spielplatz stehen. Dazu gibt es, wie immer beim Spielbus, Spiele, Spaß, Bewegung und das allseits beliebte Stockbrot.

 

Am Donnerstag, 4. Juni, wird der Drache feierlich von Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer eingeweiht; um 13 Uhr feiern alle zusammen das „Drachenfest“ mit Drachenkuchen, Drachendrinks, Stockbrot, Spielen und Rätseln.

 

Alle Aktionen rund um den Drachen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01