SOZIALES SCHAUFENSTER

Drogenfahrt mit dem Mofaroller

Polizeiinspektion Regensburg Nord

PRESSEBERICHT vom 06.03.2016 

Auto u. Alkohol verträgt sich nicht

WERBUNG

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag, 05.03.16 gegen 05.00 Uhr in Regensburg, Nordgaustr. wurde bei einem 22-jährigen Autofahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein anschließender Test bestätigte die Vermutung. Die Folge daraus waren eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines. Der 22-jährige AZUBI, aus dem Landkreis Schwandorf, wird nun angezeigt.

Drogenfahrt mit dem Mofaroller

Ein 16-jähriger AZUBI war am 05.03.16 gegen 11.30 Uhr mit seinem Mofaroller unterwegs. Bei der Kontrolle in der Vilsstr. u. dem Gespräch mit den Beamten räumte er ein, am Vortag Drogen konsumiert zu haben. Ein entsprechender Schnelltest bestätigte dies. Nach erfolgter Blutentnahme konnte er seinen Heimweg antreten. Die Anzeigen folgen in nächster Zeit.

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin