Einbruch in ein Eiscafé in Regensburg

Pressebericht des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom 08.06.2016

Kriminalpolizeiinspektion Amberg

Einbrüche in Kümmersbruck

KÜMMERSBRUCK. LANDKREIS AMBERG-SULZBACH. Gestern Vormittag, Dienstag, 07.06.2016 ereigneten sich zwei Einbruchsfälle in der Falzbergstraße im Ortsteil Theuern. Die Kriminalpolizei Amberg ermittelt. In der Zeit zwischen 09:00 und 10:15 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus in der Falzbergstraße ein und durchwühlten im Inneren sämtliche Schränke. Unter Mitnahme von Schmuck und einem Mobiltelefon flüchteten die Täter unerkannt. Der Diebstahlsschaden liegt im vierstelligen Bereich. Auch in ein Nachbarhaus versuchten die Täter zwischen 08:40 und 12:45 Uhr einzubrechen. Dies gelang den Unbekannten jedoch nicht. Die Kriminalpolizei Amberg hat Ermittlungen zu diesen Einbruchsfällen aufgenommen. Zeugen, die gestern zwischen 08:40 und 12:45 Uhr in der Falzbergstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben oder denen verdächtige Geräusche aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Tel. 09621/890-0 zu melden.

Kriminalpolizeiinspektion Regensburg

Einbruch in ein Eiscafé in Regensburg

REGENSBURG. Unbekannte brachen in der Zeit von Dienstag, 07.06.2016, 20:30 bis Mittwoch, 08.06.2016, 09:00 Uhr in ein Eiscafé in der Thundorferstraße ein. Sie entwendeten eine Geldkassette mit einem dreistelligen Bargeldbetrag. Zeugen, die in der gestrigen Nacht im Umfeld der Thundorferstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 0941/506-2888 bei der Kripo Regensburg zu melden.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01