Keine Chance mit Enkeltrick

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 18.07.2012 Diebstahl einer Luftballonkette Regensburg, Maximilianstraße Zur Eröffnungsfeier einer Apotheke in der Maximilianstraße wurde das Gebäude mit einer 20 Meter langen Luftballonkette dekoriert. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Samstag die blau/weiße Luftballonkette, deren Wert mit rund 560 Euro angegeben wurde. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001. Zwei Verletzte bei Auffahrunfall Regensburg, Landshuter Straße Aus Unachtsamkeit fuhr am Dienstag Nachmittag kurz nach 14.00 Uhr die 25-jährige Fahrerin eines Pkw Mercedes auf einen in der Landshuter Straße bei Rotlicht stehenden Pkw Opel auf. Sowohl die Verursacherin als auch der 45-jährige Opelfahrer wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus zur Behandlung eingeliefert werden. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt schätzungsweise 9000 Euro. Verkehrsunfall mit leichtverletzter Fußgängerin Regensburg, Galgenbergbrücke Um ihren Bus noch zu erwischen, überquerte eine 21-jährige Fußgängerin am Dienstag Nachmittag kurz vor 16.00 Uhr bei Rotlicht die Galgenbergbrücke und wurde dabei von einem VW Passat erfasst und zu Boden gestoßen. Dabei verletzte sie sich leicht und musste zur Behandlung in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Am Pkw entstand kein Schaden. Versuchte Enkeltrickbetrügereien Regensburg Drei Senioren im Alter von 81 bis 85 Jahren sollten Opfer sogenannter Enkeltrickbetrügereien werden. Sie erhielten am Dienstag Nachmittag Anrufe von angeblichen Verwandten, die eine finanzielle Notlage vortäuschten und um hohe Bargeldbeträge baten. In zwei Fällen handelte es sich um männliche Anrufer in einem Fall um eine Anruferin. Die Senioren durchschauten aber die Sache und verständigten die Polizeiinspektion Regensburg Süd, die die Ermittlungen wegen versuchten Betrug aufgenommen hat.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01