FDP Oberpfalz wählt in Amberg neuen Bezirksvorstand

Die FDP Oberpfalz traf sich zu ihrer turnusgemäßen Neuwahl des Bezirksvorstands. Der bisherige Amtsinhaber Horst Meierhofer, Fraktionsvorsitzender im Regensburger Stadtrat, gab zunächst einen Überblick über die vergangenen zwei Jahre Amtszeit. Er erinnerte an die niedergeschlagene Stimmung Ende 2013 nach den verlorenen Landtags- und Bundestagswahlen und die Herausforderung, kurz darauf in den Kommunalwahlkampf zu ziehen. Das damalige Ergebnis war, was die Mandatsanzahl in der Oberpfalz insgesamt betraf und die negative Stimmung gegenüber der FDP, einigermaßen erfreulich.

Bezirksparteitag_2016_Amberg_Vorstand
Meierhofer erinnerte dann an den einjährigen internen Prozess der FDP, ein neues Leitbild zu definieren und sich auf die Kernpunkte liberaler Politik zu besinnen. Er lobte dabei vor allem die Bundesspitze um Christian Lindner, die sich auch durch eine erstarkende AfD nicht vom Kurs abbringen ließ, sondern Werte wie beste Bildung, Eigenverantwortung und Bürgerrechte als zentrale liberale Werte herausarbeitete.
Durch die Erfolge in Hamburg und Bremen, sowie nun aussichtsreiche bevorstehende Landtagswahlen in 2016 hat sich in der FDP der Optimismus wieder durchgesetzt und auf allen Ebenen sind die Liberalen wieder engagiert bei der Sache, eine Grundvoraussetzung, gerade für die kommenden Wahlkämpfe in Bund und Land in 2017 und 2018, deren Vorbereitung die FDP Oberpfalz als ihre Hauptaufgabe sieht. Der Schatzmeister Hans Pietz konnte darüber hinaus über einen erfreulichen Kassenstand berichten, eine weitere Voraussetzung für erfolgreiche Wahlkämpfe!

Der neue Vorstand:
Horst Meierhofer, Bezirksvorsitzender (KV Regensburg-Stadt)
Stv.:
Stefan Potschaski (KV Regensburg-Land)
Christoph Skutella (KV Weiden)
Moritz Pöllath (KV Amberg-Sulzbach)
Schatzmeister:
Hans Pietz (KV Schwandorf)
Schriftführer:
Ulrich Lechte (KV Regensburg-Stadt)
Beisitzer:
Helga Hoerkens (KV Neumarkt), Gabriele Opitz (KV Regensburg-Stadt), Lissy Kriegeskorte (KV Neumarkt), Oliver Mutterer (KV Neustadt/WN), Josef Fries (KV Cham), Alfred Stuiber (KV Cham), Loi Vo (KV Regensburg-Stadt), Enrico Pomsel (KV Neumarkt)

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01