SOZIALES SCHAUFENSTER

Hehlerei

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 26.11.2015

Hehlerei

Beamte der Polizeiinspektion Süd beobachteten am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, an der Galgenbergbrücke ein illegales Geschäft. Sieben Schachteln Zigaretten wechselten zu einem Dumping-Preis den Besitzer. Bei der Kontrolle fanden die Einsatzkräfte beim Verkäufer zudem einen mit Rauchwaren gefüllten Rucksack. Die Tabakwaren im Wert von etwa 300.- € dürften nach ersten Ermittlungen aus Diebstählen stammen. Alle verdächtigen Gegenstände, inklusive das Kaufgeld des vermeintlichen Kunden, wurde sichergestellt. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen.

WERBUNG

Verkehrsunfall

Offensichtlich unter Drogeneinfluss verursachte am Mittwoch, gegen 21.30 Uhr, ein Radfahrer einen Verkehrsunfall. Der Radler fuhr auf einen Pkw auf, der verkehrsbedingt in der Greflingerstraße bei Rotlicht angehalten hatte. Der Zweiradfahrer, der bei dem Unfall verletzt wurde, musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Da er deutliche Anzeichen von Rauschmittelkonsum aufwies wurde eine Blutentnahme veranlasst. Sachschaden entstand nicht.

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin