Hund bringt Radfahrer zu Fall

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 17.07.2016

Hund bringt Radfahrer zu Fall

Ein junges Paar hat Donnerstagabend in der Frauenzellstraße seinen knapp 1-jährigen Boxerhund „Hector“ Gassi geführt. Der Hund lief an der langen Leine und stieß plötzlich mit einem 62-jährigen Radfahrer zusammen, der im Bereich Frauenzellstraße/Sandgasse vorbeifahren wollte. Der Radfahrer stürzte und wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Soweit bekannt, blieb der Hund unverletzt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01