SOZIALES SCHAUFENSTER

Hund bringt Radfahrer zu Fall

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 17.07.2016

Hund bringt Radfahrer zu Fall

Ein junges Paar hat Donnerstagabend in der Frauenzellstraße seinen knapp 1-jährigen Boxerhund „Hector“ Gassi geführt. Der Hund lief an der langen Leine und stieß plötzlich mit einem 62-jährigen Radfahrer zusammen, der im Bereich Frauenzellstraße/Sandgasse vorbeifahren wollte. Der Radfahrer stürzte und wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Soweit bekannt, blieb der Hund unverletzt.

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin