Jordan Klassen im W1

Laut CBC, einem der größten Sender Kanadas, spielt am 21. Mai 2015 der kanadische Act 2014 im W1, dem Zentrum für junge Kultur der Stadt Regensburg: Jordan Klassen. Der Support kommt mit „Teil Zeit Lupe“ aus Regensburg.

 

Der kanadische Künstler trifft mit seinem Folk-Pop den Ton der Zeit, klingt dabei jedoch nicht wie ein Jedermann. Intim und eingängig kann man den Musiker auf seinem Debütalbum „Repentance“ kennen lernen. Warme und detailverliebte Songs sind sein Metier, bei denen sich zu seiner Stimme eine feine Melodie und außergewöhnlicher Rhythmus gesellt.

 

Die erste Albumsingle „Go to Me“ ist ein Paradebeispiel dafür. Auch die bunte Instrumentalisierung des Albums klingt daraus hervor: Glockenspiel, Bläser, Streicher und die Ukulele sind nur einige davon. Insgesamt sticht Klassen sowohl durch sein sensibles Ohr für stimmige Arrangements, als auch durch sein sensibles Texter-Herz hervor. Er gehört zur ziellos umherirrenden Lost-Generation der Mittzwanziger. Dennoch findet Klassen daraus einen Ausweg. Mit einem musikalischen Blickwinkel und mit Hilfe des Füllers komponiert er sich aus dem Pessimismus und der Antriebslosigkeit seiner Altersgenossen. „Repentance“ ist das Ergebnis, das Debüt über seine persönliche Reise des Erwachsenwerdens. Zugehörige Ängste verwandelte er darauf in märchenhafte Songs: „Das Album versinnbildlicht den Frühling deiner Zwanzigerjahre – das Verlassen des kalten Winters in ein neues Leben.”

 

„Teil Zeit Lupe“, bestehend aus Lucia und Lukas aus Regensburg, sind eine wundervolle Ergänzung zu Jordan Klassen. Die Beiden werfen mit Gitarre, Klavier und doppeltem Gesang philosophische Fragen auf, zeichnen musikalische Bilder von der Wahrheit, vom Lieben und Erwachsenwerden in einer scheinbar oberflächlichen, schnellen Welt. Sie regen zum Schwelgen an und laden herzlich ein in ganz großes Kino.

 

Veranstalter:   Stadt Regensburg, W1

Ort:                 W1-Zentrum für junge Kultur, Weingasse 1 

Datum:            Donnerstag, 21. Mai 2015

Einlass:           20 Uhr

Beginn:           21 Uhr

Eintritt:            5 Euro

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01