Konfirmation in der Neupfarrkirche:

19 junge Leute werden am Sonntag eingesegnet


19 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Gemeinden Dreieinigkeitskirche und
Neupfarrkirche werden am Sonntag im Rahmen eines gemeinsamen Festgottesdienstes um 10 Uhr in der Neupfarrkirche von Pfarrer Thomas Koschnitzke und Pfarrer Ulrich Burkhardt eingesegnet.
Die Konfirmation ist die Bestätigung der Taufe, die jungen Leute werden gleichzeitig mit
der Konfirmation voll verantwortliches Mitglied ihrer Kirchengemeinden; das heißt, sie können Patinnen und Paten werden und den Kirchenvorstand der Gemeinde mitwählen.
In einem mehrmonatigen Konfirmandenkurs haben sich die 19 Mädchen und Jungen auf
ihren großen Tag vorbereitet: Sie haben sich mit Glaubensfragen beschäftigt, biblische
Geschichten besprochen, Gottesdienstformen und Aufgaben der evangelisch-lutherischen Kirche kennengelernt und viel miteinander diskutiert.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01