Ladendieb ertappt

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 13.03.2013 Ladendieb ertappt Beim Verlassen eines Geschäftes in der Donaustaufer Straße schlug am Dienstag gegen 14.50 Uhr bei einem 31jährigen Kunden die Alarmanlage an. Bei der Durchsuchung seines Rucksackes wurden unbezahlte Bekleidung und andere Gegenstände in Wert von knapp 200 Euro aufgefunden. Die gerufenen Polizeibeamten fanden im Rucksuck noch ein griffbereites Taschenmesser und eine geringe Menge Drogen. Da der Mann ohne festen Wohnsitz ist, wurde er nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01