Nach Unfall geflüchtet

Polizeiinspektion Regensburg Nord

PRESSEBERICHT vom 14.06.2016 

Nach Unfall geflüchtet

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Montag  zwischen 07.00 Uhr und 16.40 Uhr gegen einen beim DEZ auf dem Mitarbeiterparkplatz geparkten Pkw. Nach dem Anstoß, bei dem das linke Heck und die Stoßstange des Wagens beschädigt wurde, flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf 1500 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion  Regensburg Nord, Tel. (0941)506-2221.  

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01