ÖDP feiert 30-jähriges Jubiläum

Beim Ostengassenfest: ÖDP feiert 30-jähriges Jubiläum Regensburg – 1982 wurde die ÖDP bundesweit gegründet. Auch der Regensburger Kreisverband kann heuer sein dreißigjähriges Jubiläum feiern. Daran erinnert die Ökopartei am Samstag bei ihrem Stand auf dem Ostengassenfest. Joachim Graf, der erste ÖDP-Kreisvorsitzende, hat in seinen Archivbeständen geschmökert und bietet gemeinsam mit dem jetzigen Kreisvorsitzenden Alfred Strohmeier – beide übrigens Gründungsmitglieder und seit dreißig Jahren ÖDP-Aktivisten – Einblicke in die Geschichte ihrer Partei im Bund, im Land und in Regensburg, wobei natürlich Höhepunkte der Parteigeschichte eine wichtige Rolle spielen: Die Abschaffung des Senats, die Streichung von AKW-Standorten aus dem Landesentwicklungsplan, das Volksbegehren zum Nichtraucherschutz oder die Aktion „Mit dem Stadtrad in den Stadtrat“.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01