Radfahrer stoßen zusammen – beide verletzt

Polizeiinspektion Regensburg Nord

PRESSEBERICHT vom 15.06.2016 

Radfahrer stoßen zusammen – beide verletzt

Ein 32-jähriger Radfahrer ist  Montagmorgen  auf dem Radweg in der Nordgaustraße stadtauswärts gefahren. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Fahrrad in falscher Richtung stadteinwärts. Im Kreuzungsbereich Nordgau-/Donaustaufer Straße stießen die zwei frontal zusammen. Ein zuvor abbiegender Lieferwagen hatte ihnen die Sicht aufeinander versperrt. Beide Radfahrer stürzten  und wurden mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 350 Euro geschätzt.

 

 

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01