Straßensperrungen wegen Besuch des Bundespräsidenten

Am 19. Februar 2013 besucht Bundespräsident Joachim Gauck Regensburg. Wegen der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen müssen im Bereich Universitätsstraße, Krauterermarkt, Ludwigstraße und Kohlenmarkt Parkplätze gesperrt werden. Zusätzlich ist das Abstellen der Fahrzeuge in der Fußgängerzone im Bereich Kohlenmarkt, Zieroldsplatz, Rathausplatz, Neue-Waag-Gasse und Untere Bachgasse, bis zur Einfahrt Hinter der Grieb während der Lieferzeit von 17.30 bis 19.30 Uhr nicht erlaubt. Die jeweiligen Beschilderungen vor Ort sind zu beachten. Die Durchfahrt ist in dieser Zeit grundsätzlich möglich und wird durch die Polizei geregelt. Kurzfristige Sperrungen, von denen möglicherweise auch der Altstadtbus betroffen ist, sind allerdings nicht auszuschließen. Die Stadt Regensburg bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

SUPPORT

Ist dir unabhängiger Journalismus etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit!
Einmalig oder mit einer regelmäßigen Spende!

Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin