SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Datenschutz’

„Corona-Warn-App ist die smartere Lösung“

Luca-App in Regensburg: Stadtrat kritisiert Beschlussvorlage

Daniel Gaittet hält die Corona-Warn-App für die “smartere Lösung”. Foto: pm

Es gibt weiter Kritik an der Entscheidung, die umstrittene Luca-App als Instrument zur Kontaktnachverfolgung in Regensburg zu etablieren. Grünen-Stadtrat Daniel Gaittet bemängelt, dass die App in der schriftlichen Beschlussvorlage für den Verwaltungsausschuss nicht einmal erwähnt wurde. „Die Diskussion wäre dann sicher anders verlaufen.“

Die Verwendung der Luca-App in Regensburg sorgt nun auch für Nachfragen aus dem Stadtrat. Wie berichtet, wurde in der Sitzung des Verwaltungs- und Finanzausschusses am 22. April beschlossen, „eine möglichst einheitliche bzw. interkompatible App zur digitalen Kontaktnachverfolgung in der Stadt und Landkreis Regensburg zu etablieren“. So steht es in der entsprechenden Beschlussvorlage, die den Stadträtinnen und Stadträten im Vorfeld zugegangen war. Es ist ein Punkt unter vielen, die unter dem Titel „Corona-Pandemie: Sommer in Regensburg 2021; Bericht zu dezentralen Veranstaltungsorten und weitergehenden Regelungen“ abgehandelt werden. Dass es sich dabei um die viel kritisierte Luca-App handelt (eine ausführliche Kritik an der dieser „Smudo-App“ findet sich, inklusive Querverweisen, in unserem Interview mit dem IT-Experten Markus Feilner) war der schriftlichen Vorlage (hier als PDF) nicht zu entnehmen.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin